Sehr geehrte Badegäste!

Vor Ihrem Besuch bitten wir Sie, den Hygieneplan, insbesondere die geltenden Zeitzonen, durchzulesen!

Zutritt

Der Zutritt ist nur nach 2G plus zulässig: geimpft – genesen + negativer Test oder Booster-Impfung

Geimpft: Als Geimpft im Sinne der Verordnung gilt: Person mit Nachweis der vollständigen Schutzimpfung -dies ist der Fall, wenn seit der Zweitimpfung (Johnson & Johnson nur Einmal-Impfung) 14 Tage vergangen sind. Für Genesene gilt dies sofort und bereits nach einer Impfung.

Genesen: Als Genesen im Sinne der Verordnung gilt: Person mit Genesenen-Nachweis, d.h. positiver PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt. Personen, deren Erkrankung länger als sechs Monate zurückliegt, gelten im Sinne der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen und der entsprechenden Regelungen im Bund nicht als genesen.

Booster: Personen, die bereits eine Auffrischimpfung erhalten haben, sind von der zusätzlichen Testpflicht befreit. Für diesen Personenkreis ist lediglich der Nachweis über eine vollständig abgeschlossene Impfserie sowie der erfolgten Auffrischimpfung erforderlich.

Für Personen, die mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft wurden, ist die zweite Impfung maßgeblich und gilt als Auffrischimpfung. Dies gilt auch für genesene Personen, die bereits eine zweite Impfung erhalten haben. Personen, die nach der Genesung lediglich eine Impfdosis erhalten haben, müssen sich auch weiterhin testen lassen.

Test: Der hier erforderliche Testnachweis kann ein PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden), ein Schnelltest im Testzentrum oder auch ein PoC-Test unter Aufsicht mit offizieller Bescheinigung (nicht älter als 24 Stunden) sein.

Die jeweiligen Nachweise sind im Aktivbad in Kombination mit einem Ausweisdokument (Personalausweis oder Führerschein) vorzulegen.

Ausnahmen:

  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Das Alter muss im Zweifelsfall mit einem geeigneten Nachweis belegt werden.
  • Personen, die sich aufgrund einer medizinischen Indikation nicht impfen lassen können und dies per Attest nachweisen können, erhalten ebenfalls Zutritt. Diese Personen benötigen außerdem einen offiziellen negativen PoC-Antigen-Test.
  • Personen, die nachweislich an einer medizinischen Studie teilnehmen, sich deshalb nicht impfen lassen und dies nachweisen können, sind von der Regelung ausgenommen. Diese Personen benötigen außerdem einen offiziellen negativen PoC-Antigen-Test.

Maskenpflicht

Im gesamten Eingangs-, Kassen- und Umkleidebereich besteht eine Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2 Maske)!

Ausnahmen:

  • Kinder unter 6 Jahren
  • bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren ist eine einfache Mund-Nasen-Bedeckung (z.B. Stoffmaske) ausreichend

Händedesinfektion

Im Eingangsbereich ist ein Spender für die Handdesinfektion angebracht.

Datenerfassung

Alle Besucher*innen tragen ihre Daten eigenverantwortlich auf einem Besuchererfassungsbogen ein. Folgende Daten werden erfasst: Name, Anschrift, Datum, Uhrzeit, Telefon und Unterschrift.

Luca App

Alternativ zum Besuchererfassungsbogen können Sie vor Ort mit Ihrem Smartphone den QR-Code scannen und sich so ein- und auschecken.

Maximalbelegung

Festlegung der Maximalbelegung: 50 Personen gleichzeitig.

Maximale Verweildauer

Zeitzonen: siehe Anlage

Duschen – Familien mit Kindern

Familien mit Kindern haben die Möglichkeit gemeinsam den Wickelraum mit Dusche und WC zu nutzen, weil hier keine Abstandsregelung innerhalb der Familie nötig ist.

Haartrockner

Die Haartrockner können unter Einhaltung des Abstandsgebots genutzt werden.

Bahnen-Trennung Schwimmerbecken

Das Schwimmerbecken wird zur Hälfte durch eine Trennleine abgetrennt, wobei die linke Seite (Bahn 1) für aktive Schwimmer*innen und die rechte Seite (Bahnen 2 + 3) für den allgemeinen Schwimmbetrieb vorgesehen ist. Auf Bahn 1 wird im Uhrzeigersinn geschwommen (Abstandsregelung).

Schwimmzeit Ende

Nach dem Schwimmen sind alle Bereiche zügig zu verlassen, die Abstandsregel und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist wie unter Punkt 2 beschrieben zu beachten.

Hinweisschilder

Die angebrachten Hinweisschilder an den jeweiligen Stationen sind zu beachten.

Anlage

Zeitzonen

Montag06:00 – 06:45 Uhr; 07:00 – 07:45 Uhr
 (reine Schwimmzeit; im Anschluss 15 Minuten zum Verlassen des Bades)
Dienstag06:00 – 06:45 Uhr; 07:00 – 07:45 Uhr
 (reine Schwimmzeit; im Anschluss 15 Minuten zum Verlassen des Bades)
 15:00 – 16:30 Uhr; 17:00 – 19:00 Uhr
 (reine Schwimmzeit; im Anschluss 30 Minuten zum Verlassen des Bades)
Mittwoch06:00 – 06:45 Uhr; 07:00 – 07:45 Uhr
 (reine Schwimmzeit; im Anschluss 15 Minuten zum Verlassen des Bades)
 15:00 – 16:30 Uhr; 17:00 – 19:00 Uhr
 (reine Schwimmzeit; im Anschluss 30 Minuten zum Verlassen des Bades)
Donnerstag06:00 – 06:45 Uhr; 07:00 – 07:45 Uhr; 08:00 – 10:45 Uhr
 (reine Schwimmzeit; im Anschluss 15 Minuten zum Verlassen des Bades)
 15:00 – 16:30 Uhr; 17:00 – 19:00 Uhr
 (reine Schwimmzeit; im Anschluss 30 Minuten zum Verlassen des Bades)
Freitag06:00 – 06:45 Uhr; 07:00 – 07:45 Uhr
 (reine Schwimmzeit; im Anschluss 15 Minuten zum Verlassen des Bades)
 15:00 – 16:30 Uhr; 17:00 – 19:30 Uhr
 (reine Schwimmzeit; im Anschluss 30 Minuten zum Verlassen des Bades)
Samstag06:00 – 06:45 Uhr; 07:00 – 07:45 Uhr
 (reine Schwimmzeit; im Anschluss 15 Minuten zum Verlassen des Bades)
 14:00 – 15:30 Uhr; 16:00 – 17:30 Uhr
 (reine Schwimmzeit; im Anschluss 30 Minuten zum Verlassen des Bades)
 12:00 – 13:45 Uhr Frauenschwimmen
 (reine Schwimmzeit; im Anschluss 15 Minuten zum Verlassen des Bades)
Sonntag08:00 – 09:30 Uhr; 10:00 – 11:30 Uhr; 12:00 – 13:30 Uhr; 14:00 – 15:30 Uhr
 (reine Schwimmzeit; im Anschluss 30 Minuten zum Verlassen des Bades)

Sollten genügend freie Kapazitäten vorhanden sein, können die Zeitzonen entsprechend verlängert werden. Den Anweisungen des Badpersonals ist Folge zu leisten.

Besuchererfassungsbogen

Menü