Ab sofort gilt die 3G-Regel. Das bedeutet, dass der Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und negativ Getestete möglich ist. Ein entsprechender Nachweis ist in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis erforderlich. Selbsttests werden nicht anerkannt.

  • Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder noch nicht eingeschult sind, sind von der Regelung ausgenommen.
  • Schülerinnen und Schüler sind ebenfalls von der Regelung ausgenommen, da hier von einem schulischen Testkonzept ausgegangen wird. Diese Regelung erfasst auch Ferienzeiten, sodass dieser Personenkreis auch in dieser Zeit keiner gesonderten Nachweispflicht unterliegt.
    Der Schülerausweis ist vorzulegen.

Menü